DAS AMMERLAND VON A BIS Z
Das Ammerland zieht jährlich Touristen in diese Region, die mehr über ihren Urlaubsort und unsere Traditionen erfahren möchten. Anworten und spannende Einblicke finden sie bei unseren Gästeführer*innen vor Ort.
 
Mit dem Projekt " Das Ammerland von A bis Z" haben wir ein neues Aus- und Fortbildungskonzept für neue und aktive Gästeführer*innen entwickelt.
Neue Gästeführer*innen können innerhalb eines Jahres ihre Qualifizierung "Gästeführen mit Stern" erreichen. Bereits aktive Gästeführer*innen aus Apen, Bad Zwischenahn, Westerstede, Edewecht, Wiefelstede oder Rastede machen mit und teilen ihre Erfahrungen und Kenntnisse mit den neuen Kolleg*innen.
Während des gesamten Projekts werden alle Teilnehmenden von einem Coach begleitet, sodass sich ein vergrößteres und gut eingespieltes Team von Gästeführer*innen im Ammerland bilden kann.

 

    Das Ammerland von A bis Z - Eine neue Qualifizierung für Gästeführer*innen

Hier finden Sie unsere aktuelle Pressemittlung mit Informationen zum Projekt.

Am 22. Juni 2020 findet eine Info-Veranstaltung statt. Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel. 04403 / 98478 -20 oder unter christine.krahl@leb.de