Gästeführen mit Stern


Seit 1988 bietet die LEB Qualifizierungen für Gästeführer*innen an. Ein Modellprogramm des Landes Niedersachsen zur beruflichen Orientierung und Qualifizierung von Frauen nach einer Familienphase („Neuer Start ab 35“) bildete den Einstieg in ein bis heute andauerndes Engagement der LEB im ländlichen Tourismus.
Sowohl in Ostfriesland als auch im Oldenburger Land gibt es heute regionale Interessengemeinschaften. Unter der Marke „Gästeführen mit Stern“ hat sich ein lebendiges Netzwerk entwickelt, das durch einen regen Austausch und ein aktives Miteinander geprägt ist. Dazu gehören regelmäßige Fortbildungen, die helfen, den eigenen Horizont immer wieder zu erweitern und sowohl fachlich als auch methodisch reichliche Diskussionsmöglichkeiten mit Gleichgesinnten bieten.

Unser Qualifizierungskonzept

Neben den notwendigen Fachkenntnissen gehört die Vermittlungskompetenz zum festen Bestandteil der Qualifizierung. In beiden Bereichen gibt es verbindliche „Pflichtseminare“ sowie „Wahlpflichtseminare“, die je nach individuellen Schwerpunkten zusammengestellt werden können. Hinzu kommen eine Praxisübung und Selbststudienzeiten. Diese Aufteilung ermöglicht eine flexible Zusammenstellung je nach eigenem Bedarf und Möglichkeiten.

Der Einstieg in die Qualifizierung ist jederzeit möglich. Es werden kompakte Module oder auch Komplettkurse angeboten, die nur zusammenhängend gebucht werden können. Schauen dazu gerne auf unsere aktuellen Angebote.

Für die Zertifizierung „Gästeführen mit Stern“ müssen mindestens 135 Unterrichtsstunden nachgewiesen werden. Nach einer erfolgreichen Praxispräsentation erhält jeder Teilnehmende eine Zertifizierung als Gästeführer*in.

Die Befähigung ist auf drei Jahre befristet und kann durch Fortbildungen immer wieder verlängert werden.

Übersicht Qualifizierung

 

1. Vermittlungskompetenz

2. Fachwissen

3. Praxisübungen

4. Selbststudienzeit



 

Downloads


Info-Folder

Alles zur gesamten Qualifizierung auf einen Blick in unserem Faltblatt. (PDF)

Formulare

Datenschutzerklärung für Watt- und Gästeführer*innen (PDF)

Antrag auf Verlängerung des Gästeführenden-Ausweises (PDF)

Antrag auf Verlängerung des Gästeführenden-Ausweises (Word)

AG Kulturtourismus


Die AG ist der Verbund der Gästeführer*innen unter dem Dach der Oldenburgischen Landschaft. Die Botschafter unseres Nordens haben ein kurzweiliges Kulturprogramm von den Dammer Bergen im Süden durch Geest, Marsch und Moor bis zum Wattenmeer entwickelt und tragen das von der LEB eingetragene Markenzeichen „Gästeführen mit Stern“.

Entdecken Sie die Attraktionen des Oldenburger Landes auf der Website der Arbeitsgemeinschaft Kulturtourismus.

 

 

© Fotos Gerke Ennen, Wattführer; LEB Beratungsbüro Bad Zwischenahn